Besuch am 25.06.

Hallo, wir sind stolze zukünftige Welpenbesitzer! Am letzten Sonnabend haben wir die ganze Hundescharr besucht. Es war schon unser dritter Besuch in Rüthnick. Beim ersten Mal haben wir die Zuchtstätte kurz nach der Deckmeldung besucht, um uns gegenseitig zu beschnuppern. Der zweite Besuch war vor einer Woche, da haben wir unser D-Chen ausgesucht und ihr ihren Namen gegeben. Die Woche bis zum dritten Besuch war voller Sehnsucht nach unserer „Drusilla vom Ruppiner Land“. Denn obwohl wir schon seit einigen Wochen emotional dabei sind, war diese Woche nach dem Kennenlernen die Schwerste von allen. Zum Zeitvertreib habe ich alle Fotos, die im Gruppenchat in WhatsApp netterweise täglich von Fr. Wange geteilt wurden, auf meinen PC übertragen, sortiert und mir selbst die Aufgabe gestellt, jeden an seinen Flecken zu erkennen. Vielleicht habe ich sogar eine Exceltabelle über die D-chen gemacht. Man will ja nicht unvorbereitet zum Besuch kommen:

In der Gluthitze (über 30°C) waren die Welpen noch nicht ins Welpenhaus umgezogen und lagen platt und satt in der Wurfkiste im kühleren Haus. Jeder musste natürlich angefasst und gestreichelt werden. Da wir sie weckten, gingen alle mehr oder weniger alleine auf das Welpenklo um sich dann ausgiebig mit uns zu beschäftigen. Vor allem mit unseren Sachen. Denn die kleinen Milchzähne mussten ausgiebig an Händen, Hosen und Taschen getestet werden. Nach 5 min waren sie aber meist wieder müde und sind in der Wurfbox verschwunden, und die nächsten 2-3 wurden bespielt.

Die größte Herausforderung war es, die Rasselbande auf (digitalem) Bild zu bannen. Es sind dabei ca. 200 Fotos entstanden, von denen zu Hause erst einmal grob 150 wieder aussortiert wurden: Welpe unscharf, verwackelt, verwischt, aus dem Bild gelaufen… Sie sind eben schon richtig aktiv. Schlafende Welpen fotografieren kann ja jeder ;) : Der Ehrgeiz war entfacht zumindest ein! gutes Foto von jedem zu machen. Es hat leider nicht immer geklappt. Mit etwas mehr Übung werden nächsten Sonntag hoffentlich richtige Einzelvorstellungen mit unserer Hilfe entstehen

Hier also nun die schönsten Bilder von den gut 4 Wochen alten D-chen (aufgenommen am 25.06.2016):

Dana

Dana, Hündin w/s, oranges Halsband, fleckenloses Gesicht mit „Träne“ am linken Auge

 

Drusilla

Drusilla, Hündin w/s, grünes Halsband, keine Flecken im Gesicht              

 

Daiquiri

Daiquiri, Hündin w/s, Halsband ?, Ohrplatte links und wenig Punkte

 

Dakota

Dakota, Hündin w/s, rotes Halsband, „Blitz“ über dem rechten Vorderbein

 

Dilara

Dilara, Hündin w/s, gelbes Halsband, viele Flecken und keine großen Kreise auf dem Rücken

 

Demaila

Demaila, Hündin w/s, rosa Halsband, viele Flecken und zwei große Kreise auf dem Rücken

 

Daria

Daria, Hündin w/s, lila Halsband, gerade Punktelinie auf hinterem Rücken

 

Danny

Danny, Hündin w/b, hellblaues Halsband, einzige braune Hündin

 

Dark Milow

Dark Milow, Rüde w/s, blaues Halsband, einziger schwarzer Rüde

 

 

 

Dagobert

Dagobert, Rüde w/b, graues Halsband, Innenohrplatte rechts und viele Flecken

Dexter

Dexter, Rüde w/b, schwarzes Halsband, viele Flecken um Augen und Nase